aktion_160x600

Klassiker für Kids

Bárbara Giménez Weinbaum verbindet die Liebe zu ihrem Herkunftsland Argentinien mit ihrer Vorliebe für Design und Architektur sowie den Wünschen ihrer Kinder im ‘Hardoy Butterfly Chair JUNIOR’.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

‘Hardoy Butterfly Chair JUNIOR’, 549 Euro über WEINBAUM

Gemeinsam mit ihrem Mann Rayk Niemietz gründete die Architektin 2010 WEINBAUM in Frankfurt am Main. Die beiden gestalten und produzieren Einrichtungsgegenstände der klassischen Moderne. Dabei liegt Barbara, die in Buenos Aires geboren wurde, besonders der ‘Hardoy Butterfly Chair’ am Herzen, der ebenfalls aus Argentinien stammt. Ein ganzes Jahr lang hat sie mit ihrem Team den Stuhl studiert, die Geometrie entschlüsselt und die Materialien verbessert. Es kommt nur hochwertiges und besonders widerstandsfähiges Leder aus Argentinien zum Einsatz.
Aber wie kam sie dazu, einen für Kids zwischen drei und acht Jahren zu gestalten? „Mein Sohn wollte gerne einen in seiner Größe.” Ihre Kinder brachten sie auf die Idee und gemeinsam mit dem Traditionsunternehmen PEZ wurde der ‘Hardoy Butterfly Chair JUNIOR’ designt – rechtzeitig zum 75-jährigen Jubiläum des Urvaters. Besonderes Highlight: die Nackenrolle, die gleichzeitig als Stauraum, zum Beispiel für Süßigkeiten, zu nutzen ist. Aber Naschen auf feinstem Leder? „Leder darf ruhig Flecken aufweisen und so die schönsten Geschichten erzählen”, meint die Designerin.