Topshop launcht Brautmode

Zukünftige Bräute aufgepasst: Eines unserer Lieblings-High-Street-Labels Topshop laucht im April eine eigene Bridal-Capsule-Linie. Noch gibt es kein Lookbook, aber ein erstes Kampagnenbild und das schaut schon mal ziemlich cool aus.Neben fünf Brautkleidern, soll es auch Kleider für die Brautjungfern und Accessoires geben. Die Preise sind dabei sehr überschaubar: 490 Euro kostet ein Outfit für die Braut, ab 120 Euro gibt es Kleider für die Hochzeitsgäste.

 

 

Brautkleider für schmales Budget

Topshop geht dabei mit einem Trend: Auch andere Low-Budget-Marken wie Asos und Reformation haben ihre Fashion-Kompetenz in Sachen Hochzeitskleider unter Beweis gestellt. Mit Bravour! Also wir sind schon jetzt gespannt auf die ganze Kollektion!

 

Pretty dreamy Sunday situation 💭 Click the link in our bio to shop #topshopstyle

Ein Beitrag geteilt von Topshop (@topshop) am

 

Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Pinterest